Beitrag teilen

Bildungsreise STZ Schelmengraben nach Brüssel!

Am Fronleichnamwochenende 2024 machte sich unsere Reisegruppe des Stadtteilzentrums Schelmengraben zur Jugendbildungsreise auf den Weg in die wunderschöne Hauptstadt Belgiens, Brüssel. Durch die finanzielle Förderung von der hessischen Staatskanzlei und von Wiesbaden international wurde diese Freizeit erst möglich, wofür wir uns ganz herzlich bedanken möchten! Teil von dem Projekt waren insgesamt sieben motivierte und aufgeschlossene Jugendliche, die alle mit denselben Erwartungen in die Reise starteten: Viel neues über Europa, die europäische Union und ihre Geschichte und über Demokratie zu lernen und natürlich am aller wichtigsten, jede Menge Spaß zu haben!

Das absolute Highlight in Brüssel war dementsprechend die Führung durch das europäische Parlament. Da wir den Zustand mittlerweile schon gewohnt sind, machte es uns auch nichts aus, dass der Plenarsaal vor Ort gerade eine Baustelle war. Denn Gizem, die uns durch die Führung geleitet hatte, hat es durch ihre fesselnde Präsentation geschafft den Fokus aufs Inhaltliche zu setzen. Wie wichtig es ist einen Bezug zur europäischen Identität zu wahren und vor allem wählen zu gehen, nicht als Option, sondern als ein Privileg anzusehen, wurde uns hier vermittelt. Auch im Haus der europäischen Geschichte wurde man mit Wissen förmlich überschüttet. Was auf jeden Fall erwähnt werden muss, ist das unfassbar leckere Essen. So war die Reisegruppe durch die tägliche Dosis an belgischen Pommes und anderen kulinarischen Leckereien trotz schlechtem Wetter stets gut gelaunt. Im Kleinen wurde Demokratie besonders bei dem abendlichen Ritual des ‚Werwolfspielens‘ ausgeübt, wodurch die Gruppe besonders zusammenwuchs.

Sätze von den Jugendlichen wie: ‚Hier habe ich so viel gelernt, wie lange nicht mehr‘ und ‚Auf so einer schönen und entspannten Freizeit war ich noch nie.‘ geben uns das Gefühl, dass die Jugendbildungsreise für die Teilnehmer:innen ein voller Erfolg war!

Für das STZ Schelmengraben Selina Cöster und Philip Bach
























Ähnliche Blogbeiträge

Newsletter

Wir arbeiten ständig daran, noch mehr Jugendlichen Auslandserfahrungen zu ermöglichen. Die neuesten Entwicklungen veröffentlichen wir in unserem regelmäßigen Newsletter auf www.wiesbaden.de.

Folge uns auch auf Instagram